P.I.V.-Getriebe

P.I.V.-Getriebe
n
бесступенчатая передача, вариатор

Deutsch-russische wörterbuch der automobil-und automotive service. 2013.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "P.I.V.-Getriebe" в других словарях:

  • Getriebe — mit vier Gliedern: Antriebsritzel u. re., Zwischenrad li. und Abtriebsrad o. re. sowie Gestell/Rahmen Ein Getriebe (oder Umformerelement) ist ein komplexes Maschinenelement, mit dem die Bewegungsgrößen Weg, Geschwindigkeit und… …   Deutsch Wikipedia

  • Getriebe: Die Schaltstufen —   Bei Pkws wird oftmals für die Vorwärtsgänge nur eine Welle als Abtriebswelle verwendet. Dadurch reduziert sich die Zahl der Übersetzungsvariante. Von den sieben möglichen Übersetzungen eines Planetengetriebes seien hier vier mit jeweils… …   Universal-Lexikon

  • Getriebe: Warum fährt ein Auto schnell und langsam? —   Verbrennungsmotoren geben ihre Leistung in einem begrenzten Drehzahlbereich ab. Da jedoch die Antriebskraft auf die Räder an verschiedene Fahrsituationen angepasst werden muss, ist ein variables Übersetzungsverhältnis zwischen Motor und… …   Universal-Lexikon

  • Getriebe — Getriebe, 1) die Sommerseite eines Berges, auch 2) eine flache Gegend; 3) (Bergb.), das Gerüst, womit eine Stelle in einem Baue, welche einzufallen droht, unterstützt wird; daher Getriebepfähle, dazu gebrauchte, spitzige Hölzer. G. anstecken, mit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Getriebe — Getriebe, Mechanismen zur Übertragung einer Bewegung, wie das Kurbelgetriebe (s.d.) und die verschiedenen Rädergetriebe als Reibungsrädergetriebe, Zahnrädergetriebe etc., ferner Wechselgetriebe, Wendegetriebe und Differentialgetriebe. Letztere… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Getriebe — Getriebe, s. Mechanismen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Getriebe — Getriebe, soviel als Triebwerk; in der Baukunst: die Widerlagen zum Stützen einer Mauer, im Bergbau: die Abstützung eines Stollens …   Herders Conversations-Lexikon

  • Getriebe — ↑Mechanik, ↑Mechanismus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Getriebe — Sn std. (15. Jh.) Stammwort. Abstraktum zu treiben; dann zunächst vom Antriebsmechanismus der Mühlen gesagt und von dort aus verallgemeinert. deutsch s. treiben …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Getriebe — Getriebe: Das seit dem 15. Jh. bezeugte Wort ist eine Bildung zu dem unter ↑ treiben behandelten Verb. Es bezog sich zunächst auf die Treibvorrichtung in Mühlen, dann auf das Räderwerk in Uhren und schließlich auf Kraftübertragungsvorrichtungen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Getriebe — Ge|trie|be [gə tri:bə], das; s, : Vorrichtung in Maschinen und Fahrzeugen, die Bewegungen überträgt: das Getriebe des Autos. Zus.: Automatikgetriebe, Fünfganggetriebe, Schaltgetriebe, Vierganggetriebe. * * * Ge|trie|be 〈n. 13〉 1. Gefüge von… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»